THE MYSTICISM OF THE FEMALE

December 01, 2015 16:53

Kristin prim has been building a radical feminist publishing empire since she was 13 body image 1438699579

Annegret Soltau:GRIMA-mit Katze, Fotovernähung

A23 Vol. 1 The Mysticism of the Female features the work of Theo Adams, Shary Boyle, Luciano Castelli, Mary Beth Edelson, Heide Hatry, Katarzyna Kozyra, Natacha Merritt, Annegret Soltau and Nil Yalter.
Publisher: Kristin Prim Issue/01 Press, New York, USA
Casing: White on white debossed hardcover
Pages: 214
Product dimensions: 6″ × 9″
A23 articulates a vision of contemporary art through a prism of acute individualism. Published biannually in limited edition hardcover volumes, A23 invites nine prolific fine artists to contribute original work to each edition, providing a platform to directly engage the viewer with their personal ethos and spirit. Entitled after the divination of the Aces, Twos, and Threes of the Minor Arcana, A23 seeks to espouse the collective truths of each artist, showcasing their personal ideologies, experiences, and dogmas in an archival visual manner.

jetzt erschienen / now available: shop

ART FOR ART

November 30, 2015 12:17

Klein bilder web. 079

Annegret Soltau: “Nachtblicke” Fotovernähung

KUNSTHALLE DARMSTADT

Bekannte Künstler stellen mit jungen Kollegen aus – Auktion am Ende

DARMSTADT – (aka). Bekannte Darmstädter Künstler wollen junge Kollegen unterstützen und gestalten im Dezember in der Darmstädter Kunsthalle eine gemeinsame Ausstellung. Am Ende steht eine Auktion, deren Erlöse in neue Förderpreise einfließen.

„Mit Kunst für die Kunst“ ist das Motto einer Ausstellung zur Förderung junger Künstler in Darmstadt. Initiiert vom Lions Club Darmstadt-Mathildenhöhe werden dabei vom 12. bis 19. Dezember bekannte Künstler der Region wie Susanne Auslender, Thomas Duttenhoefer, Annegret Soltau oder Gerd Winter gemeinsam mit 25 jungen Kollegen aus dem Rhein-Main-Gebiet 45 Werke in der Darmstädter Kunsthalle zeigen. Am Ende steht eine Auktion.

Der Erlös fließt in sechs neue Förderpreise ein: zwei mit je 3500 Euro dotierte erste Preise, zwei mit 2000 Euro verbundene Auszeichnungen, ein einjähriges Mentoring sowie eine Studioausstellung in der Kunsthalle. Vernissage ist am Samstag (12.) um 16 Uhr, auch die Auktion am 19. Dezember beginnt um 16 Uhr. Geöffnet ist dienstags bis freitags von 11 bis 18, donnerstags auch bis 19 Uhr und am Sonntag (13.) von 11 bis 17 Uhr.

FLASHBACK

November 10, 2015 14:24

Flashback

Mit der Gruppenausstellung FLASHBACK möchte die Haleh Gallery auf die letzten 5 Jahre Ausstellungstätigkeit zurückblicken und dem Publikum einen Überblick über ihre vertretenen Künstlerinnen und Künstler geben.
Group Exhibition: 30.11.2015 – 30.01.2016 / PRIVATE VIEW : 6.12.2015, 3:00pm
With the show FLASHBACK we look back on 5 years exhibition activity of Haleh Gallery and we want to provide for our audience an overview about the artists represented by the gallery.

IMAGES OF MOTHERS

August 31, 2015 10:36

Klein soltau 3 2 7740  011 .109 mut227 v.

RABENMÜTTER – zwischen Kraft und Krise. Mütterbilder von 1900 bis heute.
Between Empowerment and Crisis: Images of Motherhood from 1900 to Today

LENTOS Kunstmuseum, Linz, Österreich (Austria)
VERNISSAGE: 22. Oktober, 19 Uhr
23. Oktober 2015 bis 21. Februar 2016
Die Ausstellung zeigt den Wandel der Mütterbilder von 1900 bis heute und die Verschiebung des Blicks der Kinder auf ihre Mütter. Sie stellt die Optimierungslogik heutiger Lebensentwürfe zur Diskussion und macht Hoffnung auf eine Wende: Immer mehr Frauen mit Kindern widersetzen sich den komplexen, oft stressigen Anforderungen des Alltags, hinterfragen ihre Lebenswelt zwischen Karriere, Kindern und Konsum.
The exhibition showcases not only shifts in the stereotypes of motherhood from 1900 to today but also the changes in the perspective from which children see their mothers. It calls into question the optimisation logic of today’s life designs and nurtures the hope of change: an ever greater number of women with children opt out of the complex, often stressful regime of everyday life, refusing to accept their life world between career, children and consumption as preordained or God-given.

Video in der Ausstellung (Ausschnitt) – Video in the exhibition (detail)
Monolog meiner Mutter – monologue of my mother:

Annegret Soltau_Erinnerung from Annegret Soltau on Vimeo.

HER FIRST METEORITE

August 31, 2015 09:50

Klein20

ROSEGALLERY, Santa Monica CA, USA is pleased to present Her First Meteorite, a selection of unique photographic collages by Carolle Benitah, James Gallagher, Melinda Gibson, Ken Graves, Stéphanie Solinas, Annegret Soltau and Grete Stern.
The mixed media collages will be on view from 12 September through 28 November 2015