ARTIST TALK

January 18, 2018 14:27

57611eb7 8ac3 4950 b654 ef13776761c2

Künstlerinnen und Expertinnenführung:
Feministische Positionen und Tabu
Die Künstlerinnen der ‘Feministische Avantgarde’ befreiten den weiblichen Körper aus seinem jahrhundertealten Objektstatus und stellte die Frau als Subjekt dar. Eine hochkarätige Runde untersucht die spezifischen ‘Bilder des Alters’ im Kontext überlieferter Traditionen der Repräsentation mit Blick auf Geschlechter-Stereotypen und Rollenzuweisungen.
Sabine Fellner, Kuratorin und Katalogautorin Die Kraft des Alters
Gabriele Schor, Gründungsdirektorin der SAMMLUNG VERBUND, Katalogautorin und Spezialistin der Feministische Avantgarde
Künstlerinnen: Renate Bertlmann, Karin Mack, Margot Pilz und Annegret Soltau

Mittwoch, 28. Februar 16.30 Uhr
Teilnahme kostenlos mit gültigem Ticket
Dauer: 1 Stunde | Anmeldung